Zurück zur Startseite
Sie befinden sich hier:  Service • Containerservice

Containerservice

Auf schriftliche Anforderung können durch den AIK Container zur Entsorgung von zusätzlich anfallendem Abfall und seit 2014 auch Grünabfall gegen Zahlung einer zusätzlichen Gebühr bereitgestellt werden. Die Container werden nach Bedarf einmalig oder mehrmalig zum gewünschten Termin abgeholt und entsorgt.
 
Komplette Haushaltsauflösungen, Entrümpelungen, Entsorgungen bei Umzügen, gewerbliche Entsorgungen oder die Entsorgung von Grünabfällen können jetzt direkt über den AIK abgewickelt werden.
Die Bestellung von Containern kann mit formloser schriftlicher Anforderung oder dem Formular aus der Broschüre „Leitfaden der Abfallwirtschaft im Ilm-Kreis" an den:


 

Landratsamt Ilm-Kreis Eigenbetrieb Abfallwirtschaftsbetrieb Ilm-Kreis


Schönbrunnstraße 8
99310 Arnstadt
Telefon:
03628 738 921

Fax:
03628 738 938

E-Mail:

Internet:

Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden



Formulare

Containergebühr


Die Gebühr für die Bestellung von Containern für zusätzlich anfallenden Abfall bzw. Grünabfall setzt sich zusammen aus der Entleerungspauschale und der Entsorgungsgebühr.
In der Entleerungspauschale sind der Containertransport, die Gestellung, Einsammlung, Miete und die Behälterreinigung enthalten. Die Entsorgungsgebühr wird entsprechend der Abfallart und dem tatsächlichen Gewicht ermittelt (siehe § 4 b und c der Gebührensatzung zur Abfallwirtschaftssatzung). 

 

Entsorgungsgebühr

Entleerungspauschale

Sperrmüll, Restaball,

hausmüllähnlicher  Gewerbeabfall

 Grünabfall

Container 3 m³

119,00 Euro

128,57 Euro/Tonne

20,00 Euro/Tonne

Container 5 m³
Container 7 m³

Wichtig! Wird der Container im öffentlichen Verkehrsraum bereitgestellt, ist durch den Antragsteller die Beantragung einer Sondernutzungsgenehmigung beim Ordnungsamt der entsprechenden Gemeinde/Stadt notwendig.

Was kann entsorgt werden?

  • Restabfall
  • hausmüllähnliche Gewerbeabfälle
  • Sperrmüll
  • Grünabfall

Für Bauabfälle wird kein Container zur Verfügung gestellt.

Welche Angaben sind notwendig?

  • Name, Adresse und Telefonnummer des Antragstellers
  • Abholadresse
  • Bereitstellungs- und Abholtermin
  • Containergröße