Zurück zur Startseite
Sie befinden sich hier:  Startseite • Aktuelles • Pressearchiv



Veränderte Abfallentsorgungstermine über Ostern 19.04.2011 


Nachfolgend wird auf die Veränderungen bei der üblichen Abfuhrfolge auf Grund der Osterfeiertage hingewiesen.
 
Die Freitagstouren der Bio- bzw. Restabfallentsorgung erfolgen nicht am Freitag, dem 22. April 2011, sondern verschieben sich auf Samstag, den 23. April 2011.
 
Durch Ostermontag verschieben sich in der folgenden Woche alle Entsorgungstermine für Rest- und Bioabfall um einen Tag. Das bedeutet, dass die Orte, in denen normalerweise am Montag Rest- bzw. Bioabfall entsorgt wird, erst am Dienstag abgefahren werden usw. Die Freitagstouren zur Rest- und Bioabfallentsorgung werden demzufolge am Samstag, dem 30. April 2011 nachgefahren.
 
In Gehlberg wird die Bioabfallentsorgung vom Karfreitag auf Donnerstag, den 21. April 2011, vorgezogen. In der darauf folgenden Woche wird die Restabfallentsorgung wie üblich am Freitag, dem 29. April 2011, durchgeführt.
 
Zu beachten ist auch, dass sich in einigen Ortschaften vergleichbare Veränderungen hinsichtlich der Entsorgungstermine der Papiertonnen sowie gelben Säcke/gelben Tonnen ergeben können.
Die verbindliche Feiertagsentsorgung für die Städte und Gemeinden im Ilm-Kreis kann in der Broschüre „Leitfaden der Abfallwirtschaft im Ilm-Kreis 2011“ und im Internet eingesehen werden.
 
Der Abfallwirtschaftsbetrieb Ilm-Kreis teilt weiterhin mit, dass die Müllumladestation des Ilm-Kreises auf dem Gelände der Deponie Wolfsberg und die Kompostieranlage des Landkreises am Samstag, dem 23. April 2011, wie üblich geöffnet haben.

Die Deponie Rehestädt des Zweckverbandes Restabfallbehandlung Mittelthüringen bleibt am Samstag, dem 23. April 2011, geschlossen.