Zurück zur Startseite
Sie befinden sich hier:  Startseite • Aktuelles • Pressearchiv



Veränderung der Rest- und Bioabfallentsorgungstermine 05.12.2016 


In der überwiegenden Anzahl der Städte und Gemeinden des Ilm-Kreises ändert sich der bisher gewohnte Entsorgungstag für Rest- und Bioabfall. Dies machte sich erforderlich, da durch die Umstellung von der Regelabfuhr auf die Bedarfsabfuhr die Entsorgungstouren für Restabfall optimiert werden konnten. Daher konnte der gewohnte wöchentliche Wechsel der Rest- und Bioabfallentsorgung am gleichen Wochentag nicht durchgängig erhalten werden.

In insgesamt 5 Ortschaften wurden zusätzliche Touren eingeordnet, um Grundstücken an besonders engen oder steilen Straßen besser entsprechen zu können. Das betrifft die Orte Elgersburg, Geraberg, Möhrenbach, Schmiedefeld und Stützerbach.

In 4 Ortschaften findet die Rest- und Bioabfallentsorgung am gleichen Wochentag und in der gleichen Kalenderwoche statt (Ilmenau-Heyda, Ilmenau-Manebach, Ilmenau-Roda, Wümbach).

In Altenfeld und Neustadt findet die Rest- und Bioabfallentsorgung an unterschiedlichen Wochentagen und unterschiedlichen Kalenderwochen statt.

Durch die Veränderung des Tourenplanes würde sich über den Jahreswechsel ein Abstand zwischen zwei Restabfallentsorgungsterminen von bis zu 24 Kalendertagen ergeben. Aus diesem Grund wurde für die 1. Kalenderwoche im neuen Jahr eine Sondertour für die Restabfallentsorgung geplant. Dadurch verringert sich der Abstand zwischen zwei Restabfallentsorgungsterminen auf 11 bis max. 16 Kalendertage.

Die Sondertour für die Restabfallentsorgung findet vom 02. Januar bis 06. Januar 2017 statt. Die Termine der Sondertour können in einigen Städten/Gemeinden von den eigentlichen Entsorgungstagen 2017 abweichen.

Zu beachten ist, dass die Termine der Sondertour für die Restabfallentsorgung bereits in den Tourenplänen, veröffentlicht im Sonderamtsblatt des Ilm-Kreises (hier rot gekennzeichnet) und auf der Homepage, vorhanden sind.

Abfallwirtschaftsbetrieb Ilm-Kreis