Zurück zur Startseite
Sie befinden sich hier:  Startseite • Aktuelles • Pressearchiv



Suchergebnis (118 Treffer)

Änderungsmeldungen für Bescheide der Abfallwirtschaft noch 2010 einreichen

20.12.2010

Bereits im April 2009 beschloss der Kreistag die Fortschreibung des Satzungsrechtes der öffentlichen Abfallwirtschaft im Ilm-Kreis für die Jahre 2010 und 2011. Das bisherige Dienstleistungsangebot der öffentlichen Abfallwirtschaft und die Art der Gebührenerhebung gelten somit für das Jahr 2011 unverändert fort. Gebührennachlässe werden auch weiter bei Nutzung der Möglichkeiten zur Reduzierung des Behältervolumens ... mehr

Neuer Leitfaden der Abfallwirtschaft im Ilm-Kreis für das Jahr 2011

20.12.2010

Mit der neuen Broschüre „Leitfaden der Abfallwirtschaft im Ilm-Kreis 2011“, welche an alle Haushalte, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen verteilt wird, führt der Abfallwirtschaftsbetrieb Ilm-Kreis einen beliebten Service in bewährter Form weiter.

Alle Termine für die Entsorgung von Rest- und Bioabfall, Papier, Leichtverpackungen, E-Schrott und Sonderabfall für das Jahr 2011 sowie zahlreiche Tipps und ... mehr

Neue Telefonnummern des Abfallwirtschaftsbetriebes Ilm-Kreis

01.12.2010

Im Rahmen der Umstellung der Telefonanlage des Landratsamtes Ilm-Kreis hat der Abfallwirtschaftsbetrieb Ilm-Kreis (AIK) seit dem 01.12.2010 neue Telefon- und Faxnummern bekommen.
Der Hauptsitz des AIK in Ilmenau ist telefonisch unter 03677 657-921, per Fax unter 03677 657-938, und die Außenstelle in Arnstadt telefonisch unter 03628 738-933, per Fax unter 03628 738-939, erreichbar.
Die Telefonnummern ... mehr

Bioabfallentsorgung bei frostigen Temperaturen

23.11.2010

In den Wintermonaten erreichen den Abfallwirtschaftsbetrieb Ilm-Kreis Anfragen von Abfallbesitzern, bei denen die Bioabfälle in den Biotonnen oder Abfälle in den Restmüllgefäßen festfrieren.

Nachfolgend gibt der Abfallwirtschaftsbetrieb Ilm-Kreis einige Hinweise für den Umgang mit der Biotonne bei Minusgraden, welche sinngemäß auch bei der Befüllung von Restabfallgefäßen zu beachten sind:
Grundsätzlich sollte es vermieden werden, nasse ... mehr

Persönliche Übergabe von Sonderabfällen zwingend vorgeschrieben

23.09.2010

Bei Kontrollen an den Standplätzen des Schadstoffmobils im Ilm-Kreis wurde zuletzt wiederholt festgestellt, dass unerlaubt Sonderabfälle bereits vor oder nach dem Abgabetermin abgestellt werden. Diese Handlungsweise ist im Interesse der öffentlichen Ordnung und Sicherheit ausdrücklich untersagt und stellt eine Ordnungswidrigkeit dar, die geahndet werden kann.

Sonderabfälle sind gefährliche Abfälle, die gesundheits-, luft-, wassergefährdende, ... mehr

Preiswerte Kompostabgabe zum Tag der offenen Tür auf der kreiseigenen Kompostieranlage

09.09.2010

Die Herhof-Kompostierung Beselich GmbH & Co. KG als Bewirtschafter sowie der Ilm-Kreis (Abfallwirtschaftsbetrieb Ilm-Kreis - AIK) als Betreiber der Kompostieranlage bei Langewiesen laden wie in den vergangenen Jahren zur Besichtigung der Anlage ein. Die Kompostieranlage ist am Freitag, dem 08. Oktober 2010 von 13:00 bis 16:00 Uhr, für alle interessierten Besucher geöffnet.

Jährlich werden ... mehr

Betrüger unterwegs

04.08.2010

Nach Informationen des Abfallwirtschaftsbetriebs des Ilm-Kreises (AIK) sind Betrüger unterwegs, die sich als AIK-Mitarbeiter ausgeben und versuchen an der Haustür Unterschriften oder Bankdaten zu erbeuten.

Der Außendienst des Abfallwirtschaftsbetriebes des Ilm-Kreises führt grundsätzlich keine unangemeldeten Hausbesuche durch, um Bankdaten zu überprüfen, Einzugsermächtigungen aufzunehmen oder andere finanzielle Angelegenheiten zu klären.

Beratungsgespräche des AIK bei Privathaushalten ... mehr

Heiße Tipps für die Biotonne im Sommer

05.07.2010

Jetzt im Hochsommer verursachen die hohen Temperaturen meist auch unangenehme Gerüche aus der Biotonne. Gärungsgerüche locken Fliegen an, die nutzen das feuchtwarme Klima der Tonne gern zur Eiablage. Daraus entwickeln sich in kurzer Zeit Maden. Eine trockene Tonne ist automatisch eine geruchsarme und sie bleibt so auch weitgehend von Fliegen und Maden verschont.
Das Trockenhalten ... mehr

Umzug des Abfallwirtschaftsbetriebes Ilm-Kreis

01.06.2010

Der Abfallwirtschaftsbetrieb Ilm-Kreis (AIK) wird in der Woche vom 07. Juni bis zum 11. Juni 2010 neue Räumlichkeiten im Gebäude der Außenstelle des Landratsamtes Ilm-Kreis, Krankenhausstraße 12 in Ilmenau, beziehen. Die Anschrift des AIK sowie die Telefonnummern der Mitarbeiter bleiben erhalten.
Bedingt durch den Umzug wird in dieser Zeit die telefonische sowie personelle Erreichbarkeit der Mitarbeiter ... mehr

Entsorgung zum Altstadtfest in Ilmenau

05.05.2010

Auf Grund des Altstadtfestes in Ilmenau wird die Bioabfallentsorgung in den betreffenden Straßen (Weimarer Straße, Am Markt, Marktstraße, Kirchplatz, Wetzlarer Platz, Fr.-Hofmann-Str., Straße des Friedens, Lindenstraße und an der Sparkasse) am Freitag, dem 04. Juni 2010 bereits von 05:00 bis 06:00 Uhr durchgeführt.
Außer in der Weimarer Straße betrifft dies auch die Abfuhr der Papiertonnen.
Die Anwohner und Gewerbetreibenden ... mehr

Umzug der Außenstelle Arnstadt

04.05.2010

Die Außenstelle Arnstadt des Abfallwirtschaftsbetriebes des Ilm-Kreises befindet sich ab dem 06. Mai 2010 in der Ichtershäuser- Strasse 31, Raum 002 (Gebäude Verkehrsamt) in Arnstadt und nicht mehr wie bisher im Landratsamt, Objekt Ritterstrasse 14.
Die Öffnungszeiten bleiben unverändert:
Dienstag von 08:30 bis 11:30 und 13:00 bis 18:00 Uhr und
Donnerstag von 08:30 bis 11:30 und 13:00 bis ... mehr

Pamira - Sammelstellen und Termine 2010

12.04.2010

PAMIRA (PackMittel Rücknahme Agrar) ist eine Initiative des Industrieverbandes Agrar e. V. in der Trägerschaft der Gesellschaft zur Rückführung industrieller und gewerblicher Kunststoffverpackungen mbH – RIGK GmbH. PAMIRA gewährleistet die kontrollierte Rücknahme und Verwertung von Pflanzenschutzverpackungen in Deutschland.
Die Standorte der Sammelstellen sind bundesweit verteilt, so dass jeder Anwender in zumutbarer Entfernung seine Verpackungen abgeben kann.
Weitere Informationen über ... mehr

MTT-BF Mitteilungen ohne Suchmaske

01.01.1970

Suchergebnis (117 Treffer) Abfallentsorgung während der Vollsperrung in Holzhausen ab Juni 2017 30.05.2017
Textanriss überspringen
Um eine reibungslose Abfallentsorgung während der Baumaßnahmen in Holzhausen ab Juni 2017 bis Jahresende zu gewährleisten, bittet der Abfallwirtschaftsbetrieb Ilm-Kreis, die Abfallbehälter im gesperrten Bereich am Vortag der Entsorgung bis spätestens 16:00 Uhr vor dem Grundstück bereitzustellen. Die vor Ort tätige Baufirma ist beauftragt, die ... mehr